Bianca Funken Photography

Friedrich-Ebert-Str. 8 52249 Eschweiler
biancafunkenphotography.de 250 EUR / Stunde

Interview mit Bianca Funken

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

"Mein Name ist Bianca Funken , ich bin 29 Jahre alt und seit sieben Jahren Fotografin."

Wie bist Du zur Fotografie gekommen?

"Ich habe immer schon gerne fotografiert und hatte immer eine Kamera dabei.
Erst Freunde, dann Schulveranstaltungen und dann in meinem Studium. Wo ich noch viel zur Technik gelernt habe."

Wann bist Du mit Deiner Arbeit zufrieden?

"Wenn ich die Bilder fertig sehe und sie mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern."

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

"Das ist unterschiedlich.
Hochzeiten ein Jahr im voraus und normale Shootings 2-4 Wochen vor dem Wunschtermin. Für Newbornfotos bin ich sehr spontan und flexibel. "

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Foto aus?

"Ein gutes Foto löst emotionen aus. Man schaut es sich an und die Erinnerung kommt zurück. "

Was gefällt Dir an der professionellen Fotografie am meisten?

"Die reaktion meiner Kunden.
Es macht mich glücklich, wenn meine Kunden glücklich sind."

Was ist das Besondere an dem Genre, auf das Du Dich spezialisiert hast?

"Echte Emotionen. Spontane Momente.
Das Leben wie es ist.
"

Wie bildest Du Dich weiter?

"Ich besuche workshops und treffe mich einmal im Monat mit Kollegen.
"

Wie wichtig ist Technik beim Fotografieren?

"Sehr wichtig.
Wenn man weiß, wie sein Werkzeug funktioniert, Kann man einzigartige Momente perfekt festhalten und wunderschöne Effekte kreieren. "

Was hast Du gemacht, um die ersten Fotoaufträge zu bekommen?

"Nichts.
Nach wie vor läuft es über Mundpropaganda am besten.
Meinen Kunden gefällt nicht nur meine Arbeit, sondern ich als Mensch bin ihnen sympatisch. "

Welchen Stellenwert hat die digitale Nachbearbeitung für Dich?

"Ich liebe es Bildern den kleinen perfekten Schliff zu geben und somit noch meine persönliche Note.
Aber das Foto selbst ist wichtiger als die Nachbearbeitung."

Welche Tipps würdest Du einem Hobbyfotografen geben, um bessere Fotos zu machen?

"Treff dich mit anderen Fotografen. Probier Sachen aus, Blickwinkel und verschiedene Verschlusszeiten
Und fotografiere niemals in der Automatik. "

Worin sollten angehende Fotografen und Fotografinnen unbedingt investieren und warum?

"ein gutes Objektiv.
Die Kamera kann noch so gut sein, aber ohne ein gutes Objektiv werden die Bilder langweilig."

Fotografen-Angebote in Städteregion Aachen vergleichen: Angebote von Fotografen vergleichen