headshot_photostudio
Fotostudio für Portraits, Business, Bewerbungsbilder, Headshots, Beautyaufnahmen. mehr ...

Christian Büttner Augsburger Str. 1 86830 Schwabmünchen
08232 7628338 home-of-the-beauties.com

Interview mit Christian Büttner

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

"Mein Name ist Christian, ich liebe es, wie man so schön sagt "Menschen ins rechte Licht zu rücken". 2003 habe ich meinen ersten Portraitworkshop besucht und habe seitdem weit über 400 Shootings hinter mir."

Kannst Du Dich noch an Dein erstes Foto erinnern? Was war es?

"Zu lange her, aber es waren mit Sicherheit damals schon Menschen. Mit einer Polaroidkamera. Spannend, und so so lange her."

Wann bist Du mit Deiner Arbeit zufrieden?

"Zufriedenheit tritt dann bei mir ein, wenn ich mich über das positive Feedback meiner Kunden freuen darf."

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

"Klingt seltsam, aber wenn die Entscheidung "aus dem Herzen kommt". Oder wenn das Bauchgefühl "spricht". Denn - dieser Wunsch tritt auf, wenn der Kunde glaubt, sich bei genau diesem Fotografen richtig aufgehoben zu fühlen."

Was ist das Besondere an dem Genre, auf das Du Dich spezialisiert hast?

"Es ist eine Herausforderung für mich, während des Shootings gemeinsam mit dem Kunden tolle und bleibende Erinnerungen zu schaffen. Dies geschieht durch ein hohes Maß an Empathie und Menschenkenntnis, welche ich mir als Führungskraft im Vertrieb über Jahrzehnte angeeignet habe. "

Wie bildest Du Dich weiter?

"Da würde ich mit einer Aufzählung hier ehrlich gesagt gar nicht so recht fertig werden. Sei es mit Live-Workshops, online-Kurse, Weiterbildung in der VHS. Mein Medium ist das Internet. Es vergeht kein Tag, an welchem ich nicht irgendein Tutorial anschaue. Die Themenvielfalt hier ist schier unerschöpflich."

Was hast Du gemacht, um die ersten Fotoaufträge zu bekommen?

"Meine ersten Fotoaufträge habe ich durch Weiterempfehlung bekommen. Das ist auch heute noch in einem hohen Maß zutreffend. Aber es reicht nicht, man muß das Thema "social media" am besten auf möglichst vielen Kanälen "bespielen""

Welchen Stellenwert hat die digitale Nachbearbeitung für Dich?

"Eine Optimierung der Fotos findet bei mir in einem Rahmen statt, in welchem es der neutrale Betrachter auf den ersten Blick womöglich gar nicht sieht. Dezent, aber doch wirksam würde es es beschreiben. Schließlich soll der Kunde einerseits nicht verfremdet werden, aber andererseits punktuelle Verbesserungen auf Wunsch zum Tragen kommen."

Welche Tipps würdest Du einem Hobbyfotografen geben, um bessere Fotos zu machen?

"Über, üben, üben. Und natürlich auch die Weiterbildung in hohem Maß. Die technische Umsetzung ist das eine, aber die zwischenmenschliche Beziehung zum Kunden, das Vertrauen, welches es in kurzer Zeit aufzubauen gilt sind für mich mit der Schlüssel für gelungene Ergebnisse. Und - ganz wichtig, und das habe ich im neuen Studio mit viel Liebe zum Detail umgesetzt. Der Kunde muß sich wohl fühlen, das ist meiner Meinung nach enorm wichtig. Das positive Feedback meiner Kunden bestätigt dies."