Josef Gerdon Fotografie

Dr. Siegfried-Kohler Straße 26 67157 Wachenheim
01795088942 josefgerdon.de

Interview mit Josef Gerdon

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

"Mein Name ist Josef Gerdon, ich wohne in Wachenheim an der Weinstraße. Nach meiner KFZ-Mechaniker Lehre und der mittlere Reife begann ich 1984 meine Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann bei der Berufsfeuerwehr Mannheim. In der dortigen Bildstelle erlernte ich die Schwarzweiß- und Farbfotografie und bin dort seit 1990 zuständig für die Einsatzbilder und Bildreportagen."

Wann bist Du mit Deiner Arbeit zufrieden?

"Ich verdiene mit der Fotografie nicht meinen Lebensunterhalt. Für mich steht der Spaß beim Fotografieren und der Kontakt mit meinen Kunden an erster Stelle. Wenn das Hochzeitspaar oder die portraitierten Menschen sich über die Bildergebnisse freuen, bin ich mit meiner Arbeit zufrieden."

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

"Bei der Hochzeitsfotografie ist ein frühzeitiger Kontakt mit dem Fotografen sehr wichtig. Durch meine vielen Erfahrungen bei Hochzeiten kann ich wertvolle Tipps und Informationen geben, damit der Ablauf des Hochzeitstages problemlos verläuft. Bei der Portraitfotografie ist kein zeitlicher Vorlauf erforderlich."

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Foto aus?

"Da gibt es mehrere Aspekte. Ist es aussagekräftig, fesselt es den Betrachter? Erzeugt es eine Stimmung, bringt es das Kopfkino zum Arbeiten? Wirkt es durch Farbe, Schärfe, Unschärfe, Konzentration auf einen bestimmten Punkt? Ist es das „Wow“ Bild in Schwarz-Weiß? Will man das Bild länger als drei Sekunden betrachten? Gab es so ein Bild noch nicht? Sind Menschen auf dem Bild, die es nicht mehr gibt? Meine Aufzählung ist bestimmt nicht vollständig. Wenn ich ein gutes Bild sehe, beantworte ich meist mehrere der oben gestellten Fragen mit ja."

Was gefällt Dir an der professionellen Fotografie am meisten?

"Es ist eine sehr kreative Arbeit, sowohl beim aktiven Fotografieren, als auch bei der Bildentwicklung am PC. Die Hochzeitsfotografie unterscheidet sich von der Portraitfotografie nochmals durch besondere Merkmale:
- Das Fotoshooting ist zeitlich begrenzt.
- Es gibt Momente die nicht wiederholbar sind.
- Ein Vertrauensverhältnis zwischen dem Hochzeitspaar und dem Fotografen muss vorhanden sein."

Was ist das Besondere an dem Genre, auf das Du Dich spezialisiert hast?

"Jede Hochzeit- und jeder Portraitauftrag ist individuell. Die Anforderungen und Wünsche der Auftraggeber sind sehr unterschiedlich. Ein intensives Vorgespräch erleichtert mir die Arbeit erheblich, weil ich hier erfahre, was für meinen Kunden wichtig ist. Dies wird dann bei der Fotoarbeit umgesetzt."

Welche Details sieht nur ein Profifotograf?

"Ein guter Fotograf muss ein großes Fachwissen haben und durch jahrelange Übung den richtigen Blick für das Bild erlernen. Besitzt er diese Fähigkeiten, gelingen ihm besondere Bilder."

Was möchtest Du mit Deinen Fotos ausdrücken?

"Emotionen und Freude. Ob Hochzeitsreportage oder Portraitfotografie, das Wichtigste ist, dass meine Bilder die Gefühle festhalten, die von den Menschen durch ihre Mimik und Gestik gezeigt werden. "

Wie wichtig ist Technik beim Fotografieren?

"Man kann mit jeder Kamera gute Bilder machen. Durch eine hochwertige Ausrüstung hat man jedoch sehr viel mehr Bildgestaltungsmöglichkeiten. Und genau hierauf kommt es an, denn bei der Aufnahme wird das Bild schon gestaltet."

Welchen Stellenwert hat die digitale Nachbearbeitung für Dich?

"Das finale Entwickeln der Bilder ist sehr wichtig. Beim Fotografieren gestalte ich das Bild und habe bei vielen Aufnahmen schon eine Vorstellung über die spätere Nachbearbeitung."

Fotografen-Angebote in Bad Dürkheim vergleichen: Angebote von Fotografen vergleichen