KAME Fotografie
​ Menschen stehen immer im Mittelpunkt Ihrer Arbeit. Deshalb ist ihr eine lockere, entspannte Atmosphäre beim Shooting oder Videodreh besonders wichtig, da nur so ausdrucksstarke Bilder entstehen können. ​ Mit viel Gespür für stimmungsvolle mehr ...

Karin Mertens Danzenbergstrasse 12 71083 Herrenberg
015121258912 Kame-Foto.de 150 EUR / Stunde (mind. 1 Stunden)

Interview mit Karin Mertens

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

"​
Menschen stehen immer im Mittelpunkt Ihrer Arbeit. Deshalb ist ihr eine lockere, entspannte Atmosphäre beim Shooting oder Videodreh besonders wichtig, da nur so ausdrucksstarke Bilder entstehen können. ​ Mit viel Gespür für stimmungsvolle Locations, dem passenden Styling und natürlichem MakeUp gestaltet sie die Bilder.

Ihr Kerngeschäft ist die kreative und wirkungsvolle Kommunikation im B2B Bereich mittels beeindruckenden Bildern aber auch des bewegten Bildes.

Ihr GRUNDSATZ lautet: MEHRWERT durch UNTERHALTUNG. Sie ist der Ansicht, dass jegliche Kommunikation interessant, aufregend und mitreißend sein soll. Ansonsten hat diese nur wenig Chancen beachtet zu werden und im Endeffekt das zu tun, wofür sie geschaffen wurde: ihr Ziel erreichen."


Sie entwickelt gemeinsam mit ihren Kunden eine Kernbotschaft für deren Marke und den passenden Image - Look."

Kannst Du Dich noch an Dein erstes Foto erinnern? Was war es?

"Bei meinem erstes Fotohabe ich meinen beste Schulfreundin fotografiert."

Wie bist Du zur Fotografie gekommen?

"Ich habe mich schon immer mit Fotografie auseinandergesetzt. Alles was ich je in meinem Leben gelernt und umgesetzt habe, führt genau dorthin, was ich jetzt mache. "

Wann bist Du mit Deiner Arbeit zufrieden?

"Wenn das Bild so ist, wie ich es mir vorgestellt habe oder am besten noch besser ist, als gedacht."

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

"Du kannst mich jederzeit kontaktieren, am besten über Mail."

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Foto aus?

"Dass die Person lebendig, authentisch aber auch gut aussieht."

Was gefällt Dir an der professionellen Fotografie am meisten?

"Mein Beruf ist kreativ, abwechslungsreich und es macht mich zufrieden."

Was ist das Besondere an dem Genre, auf das Du Dich spezialisiert hast?

"Ich liebe es mit Menschen zu arbeiten und das am liebsten in Unternehmen, Maschinen finde ich faszinierend ..."

Welche Details sieht nur ein Profifotograf?

"Bei der Portraitfotografie achte ich z.B: auf winzige Veränderungen der Gesichtszüge im Gesicht des Kunden/ in. Denn eine mini Veränderung der Mimik bewirkt eine sehr große Veränderung im Gesicht, im ganzen Bild, in der gesamten Ausstrahlung. "

Wie bildest Du Dich weiter?

"Ich bilde mich ständig weiter, indem ich mir arbeiten von großen Fotografen anschaue und sie analysiere oder Workshops absolviere."

Was möchtest Du mit Deinen Fotos ausdrücken?

"Ich möchte den Mesnchen dartsellen wie sie sind, nur in der idealsten Form."

Mit welcher Ausrüstung fotografierst Du am liebsten?

"Im Moment fotografiere ich mit der Canon Mark 4 und Profoto Blitze."

Wie wichtig ist Technik beim Fotografieren?

"Die Technik ist zwar unablässig, doch viel wichtiger ist das zwischenmenschliche!"

Was hast Du gemacht, um die ersten Fotoaufträge zu bekommen?

"Ich habe von mir un d meiner Fotografie erzählt und Bilder gezeigt."

Welchen Stellenwert hat die digitale Nachbearbeitung für Dich?

"Die Nachbearbeitung ist in sofern wichtig, dass man da noch sehr viel rausholen kann. Es ist wie Malerei ..."

Welche Tipps würdest Du einem Hobbyfotografen geben, um bessere Fotos zu machen?

"Achtet auf die Augen! Sie sind der Eingang zur "Seele", dort kann man den Menschen erkennen."

Worin sollten angehende Fotografen und Fotografinnen unbedingt investieren und warum?

"Angehende Fotografen sollten ein Praktikum bei einem Profi machen, um das Now How zu bekommen."

Fotografen-Angebote in Böblingen vergleichen: Angebote von Fotografen vergleichen