Akt & Erotik Babybauch Event Hochzeit Portrait
Goldkrönchen Fotografie

Claudia Hennies Luisenstraße 5 38118 Braunschweig
0162/6550855 149 EUR / Stunde (mind. 1 Stunden)

Interview mit Claudia Hennies

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

"Hey, ich bin die Claudi!
Ich fotografiere dich wie deine beste Freundin - nur als professionelle Fotografin.
Meine lockere und freie Art zu arbeiten, hilft dir dabei :dich während des Fotoshootings wohlzufühlen, dich fallenzulassen.
Und das sind - neben fotografischem Können - die wichtigsten Details, um von Menschen schöne Fotos und ganz besondere Momente festzuhalten.
Vielleicht auch bald von dir/ euch?!"

Kannst Du Dich noch an Dein erstes Foto erinnern? Was war es?

"Wahrscheinlich ein Selfie in der Umkleidekabine von H&M :D"

Wie bist Du zur Fotografie gekommen?

"Ursprünglich komme ich aus der Bekleidungsbranche, habe eigene Kollektionen und Schnittmuster entwickelt, die dann von mir und Models getragen und geshootet wurden. Durch meinen Lebensgefährten ( DJ ) bin ich vermehrt mit dem Thema Hochzeiten in Berührung gekommen und durfte schon mehrere Paare an ihrem großen Tag begleiten.

Hochzeits- Fotografie
Aber Wünsche sind so unterschiedlich wie Menschen selbst.
Ob beim "Getting Ready", bei der Trauuung im kleinen oder auch großen Kreis, nur das Paar für sich oder bei der Party mit allen Gästen.
Ihr sucht aus, wie umfamgreich ich euch begleiten darf.

Newborn- Fotografie/ Geburtsbegleitung:
Die ersten Tage nach der Geburt eures Babys, sind auch für mich als dreifache Mama etwas ganz Magisches. Die Emotionen und Momente der ersten Stunden mit meiner Kamera einzufangen und diese für euch und die Ewigkeit festzuhalten, eine Herzensangelegnheit!
Ihr habt ebenfalls die Option, dass ich euch schon während der Schwangerschaft begleite, und "

Wann bist Du mit Deiner Arbeit zufrieden?

"Mein Ziel für euch ist, dass ihr eure Gefühle aus den erlebten Momenten beim Betrachten der Bilder nochmals in Erinnerung gerufen bekommt.
Fotografie- mit den Augeb fühlen und berühren."

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

"Das ist ganz abhängig davon in welche Richtung das Shootig gehen soll, für kleinere Projekte finde ich auch kurzfristig noch freie Termine.
Hochzeiten sollten gut und gern 6-12 Monate vor dem eigentlichen Termin fest gebucht werden, hingegen After Wedding Shootings individueller terminiert werden können."

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Foto aus?

"Mit den Augen fühlen und berühren - Emotionen und Momente festhalten.
Authentische Fotos - Bilder, so natürlich wie möglich.
Entspanntes Miteinander - Meld dich einfach. Ich freue mich auf dich!"

Was gefällt Dir an der professionellen Fotografie am meisten?

"Die Kreativität, der Umgang mit Menschen und sich und seine Kunden immer wieder neu zu entdecken."

Was ist das Besondere an dem Genre, auf das Du Dich spezialisiert hast?

"Es gibt kein bestimmtes Genre für mich, grundsätzlich lasse ich mich auf jeden Bereich der Fotografie ein und stehe allem ganz offen gegenüber."

Welche Details sieht nur ein Profifotograf?

"Ich denke, dass man als Fotografin einfach nochmal aus einem anderen Blickwiinkel die Dinge um sich herum betrachtet, genauer hinschaut. Etwas sieht, was für andere "nichtig" erscheint."

Wie bildest Du Dich weiter?

"Weiterbildung gehörte für mich schon immer dazu und so absolviere ich in regelmäßigen Abständen sowohl online, als auch im real life Kurse und Workshops rund ums Thema Fotografie!"

Was möchtest Du mit Deinen Fotos ausdrücken?

"Besondere Momente einzufangen kann so vieles bedeuten.
Ganz gleich ob Hochzeitsfotografie, Familienportraits, Babybauch oder Newborn Shootings, jedes Shooting ist besonders, erzählt seine eigene Geschichteund wird mit voller Hingabe von mir begleitet."

Mit welcher Ausrüstung fotografierst Du am liebsten?

"Je nach "Einsatz" nutze ich anderes Equipment, da mag ich mich eigentlich gar nicht festlegen. ;)"

Wie wichtig ist Technik beim Fotografieren?

"Wie in jedem anderen Handwerk auch, kommt es immer auf die "richtige" Technik an, aber diese ist ebenfalls so unterschiedlich wie die Fotgrafen selbst."

Was hast Du gemacht, um die ersten Fotoaufträge zu bekommen?

"Social Media und Co. ...vieles ergibt sich aber auch über Empfehlungen.
Wichtig ist es, anzufangen!"

Welchen Stellenwert hat die digitale Nachbearbeitung für Dich?

"Meine Fotos sind authentisch, so natürlich wie möglich.
"

Welche Tipps würdest Du einem Hobbyfotografen geben, um bessere Fotos zu machen?

"Nur wer bereit ist weiter an sich zu arbeiten, ehrgeizig und wissbergierig bleibt, kann auch erfolgreich sein und werden mit dem was er tut!"

Worin sollten angehende Fotografen und Fotografinnen unbedingt investieren und warum?

"Das obliegt jedem selbst bin ich der Meinung, da gibt es keine bestimmten Richtwerte!
Entscheidend für ein gutes Foto sind meiner Meinung nicht überteuertes Equipment."