Tomey Tical Photography
Jeder Fotograf hat einen Bereich, in dem er sich besonders wohl fühlt. Der Eine bietet Hochzeitsbilder an, ein Anderer lichtet gerne Freizügiges ab und ein Dritter fotografiert getunte Autos. Um Euch meinen Fokus zu erklären, muss ich ein klein wenig ausholen:

Neben der Fotografie ist Hip-Hop ein sehr wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Anders als in anderen Musikrichtungen ist im Hip-Hop das "Image" besonders wichtig: Man muss "cool" sein. Man muss andere beeindrucken und sich gut in Szene setzen.

Diese Mentalität hat auf mich abgefärbt. Meine Aufgabe als Fotograf sehe ich deshalb darin, einzigartige Momente zu inszenieren um Mädels in Prinzessinnen und Göttinnen zu verwandeln.

Sich einfach hinstellen und auf den Auslöser drücken, kann jeder. Wenn man einfach nur "Fotos" haben möchte, reicht das auch vermutlich. Ich hingegen fuchse mich in jedes einzelne Shooting rein. Mein Anspruch ist es, das Bestmögliche rauszuholen um meine Kunden nicht mit "ein paar Fotos" heimgehen zu lassen, sondern mit einem Stück Kunst und einem unvergesslichen Erlebnis.