wupperbild.com - Michael Schad aus Remscheid
Akt & Erotik Babybauch Event Familien Fashion / Mode Hochzeit Landschaft & Outdoor Portrait Presse Sport
wupperbild.com - Michael Schad

Rather Ring 88 42855 Remscheid
wupperbild.com

Interview mit Michael Schad

Wie bist Du zur Fotografie gekommen?

"Meine erste Kamera bekam ich schon im Alter von 8 Jahren zur Erstkommunion geschenkt. Während der Schulzeit war es das Schwarz-weiß-Labor, das mich fasziniert hat, und dazu diente, die in meinem Umfeld aufgenommenen Foto zu entwickeln. Später kamen dann andere Interessen und Techniken dazu. Mit Beginn des neuen Jahrtausends bin ich auf die digitale Fotografie umgestiegen."

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Foto aus?

"Ein gutes Foto ist eines, das man länger ansieht als nur zwei bis drei Sekunden. Ein Bild, das zum Nachdenken anregt, dem sich bei näherer Betrachtung noch mehr Details entlocken lassen."

Was möchtest Du mit Deinen Fotos ausdrücken?

"Meine Bilder entstehen im Kopf und die Kamera ist das Hilfsmittel, um sie sichtbar zu machen. "

Welchen Stellenwert hat die digitale Nachbearbeitung für Dich?

"Bildbearbeitung ist bei der digitalen Fotografie zwar unumgänglich, jedoch darf sie für mich nicht so weit gehen, dass man das Ursprungsbild nicht mehr wieder erkennt."