einfoto.art - Michael Ruland aus Grevenbroich
Architektur Drohnen Landschaft & Outdoor Stock
einfoto.art

Michael Ruland Fürstenwalder Str. 32a 41515 Grevenbroich
einfoto.art

Interview mit Michael Ruland

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

"Mein Name ist Michael Ruland, glücklich verheiratet und Vater von 2 Kindern. Ich vermittle als Immobilienmakler Mietobjekte in der Gastronomie. Durch Corona und den Einschränkungen bei Besichtigungen bin ich zur 360 Grad Fotografie gekommen und habe die Erstellung von Virtuellen Rundgängen als zweites Standbein sehr schnell aufgebaut. Nachdem meine Kunden mir super Feedbacks gaben, fragten Sie im gleichen Atemzug, ob ich auch "normale" Fotos von Ladenlokalen und Drohnenfotos von Immobilien machen könnte. So entstand meine Freude an der Fotografie. Ich muss zugeben, dass ich ungern Menschen fotografiere. Mich interessieren Landschaften, Städte, Immobilien, Räume und Drohnenaufnahmen."

Kannst Du Dich noch an Dein erstes Foto erinnern? Was war es?

"Als Kinde im Grundschulalter schenkte mir jemand eine kleine Kamera mit Film. Ich meine, ich hätte als erstes meinen Hund Snoopy damit fotografiert."

Wie bist Du zur Fotografie gekommen?

"Ich vermittle als Immobilienmakler Mietobjekte in der Gastronomie. Durch Corona und den Einschränkungen bei Besichtigungen bin ich zur 360 Grad Fotografie gekommen und habe die Erstellung von Virtuellen Rundgängen als zweites Standbein sehr schnell aufgebaut. Nachdem meine Kunden mir super Feedbacks gaben, fragten Sie im gleichen Atemzug, ob ich auch "normale" Fotos von Ladenlokalen und Drohnenfotos von Immobilien machen könnte. So entstand meine Freude an der Fotografie."

Wann bist Du mit Deiner Arbeit zufrieden?

"Wenn der Betrachter zufrieden ist bzw. das Foto anschaut und nicht sofort wegschaut."

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

"Jederzeit. Wenn ein Projekt geplant ist, gerne frühzeitig, damit alles sorgfältig geplant wird und der Fotograf keinen Stress fühlt und gute Arbeit leisten kann."

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Foto aus?

"Wenn man den Augenblick der Aufnahme spüren kann und die Vorstellungskraft einsetzt."

Was gefällt Dir an der professionellen Fotografie am meisten?

"Etwas für die Ewigkeit festzuhalten. Es ist so vieles vergänglich."

Was ist das Besondere an dem Genre, auf das Du Dich spezialisiert hast?

"In der 360 Grad Fotografie kann der Betrachter einen Ort komplett sehen, als wenn er selber vor Ort wäre."

Wie wichtig ist Technik beim Fotografieren?

"Technik ist das A und O! Egal wieviel Emotion eine Aufnahme hat, die falsche Technik kann den Augenblick versauen."