Sandra.Cards - Sandra & Helmuth Krell aus Loßburg

Sandra.Cards

Fotografin mit Kreativität

Sandra & Helmuth Krell Gartenweg 15 72290 Loßburg
01733857486

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

Wir sind Sandra und Helmuth, ein dynamisches junggebliebenes Duo leidenschaftlicher Profifotografen mit geschulten Augenfür die perfekten Momente. Wir kommen aus dem bezaubernden Schwarzwald und haben unsere kreative Visionen und technische Expertisen verschmelzt, um für Dich einzigartige und unvergessliche Bilder zu schaffen. Entdecke mit uns die Kunst der Fotografie und lass uns gemeinsam deine besonderen Augenblicke festhalten.

Kannst Du Dich noch an Dein erstes Foto erinnern? Was war es?

Ja, es war eine Foto von meinem Meerschweinchen. Ich hatte damals schon eine kleine Pocketkamera von meinem Onkel geschenkt bekommen. Ich war Mega nervös, bis endlich der Film voll und entwickelt war. Die Enttäuschung Mega, weil alle verwackelt waren. ????

Wie bist Du zur Fotografie gekommen?

Das war mein Einstieg. Ich habe keine Ruhe gelassen, bis ich es verstanden habe. Als Jugendliche bin ich dann durch den Schwarzwald und habe alles festgehalten, was mir vor die Linse kam. Und ich (Helmuth) hatte mir mit 10Jahren eine Pentax Spiegelreflexkamera von meinem Taschengeld gekauft. Mein Vater arbeitet in einer Werbeagentur in Frankfurt, er nahm mich dann oft mit zur Arbeit. Das hat mich wahnsinnig inspiriert.

Wann bist Du mit Deiner Arbeit zufrieden?

(Lachen) eigentlich nie. Aber wir setzten uns ein klares Zeitlimit und legen das Ergebnis fest. Dann verrennt man sich nicht und und unsere Kunden kennen schon vorher das Ergebnis. Die Vorbereitung ist dadurch für uns etwas länger, aber die Zufriedenheit des Kunden zu 100% gegeben.

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

Hmm… so früh wie möglich. Wir sind zwar sehr spontan, aber eben auch gut gebucht. Ganz ehrlich, wir sind aber auch schon mal innerhalb einer Stunde zum Shooting gefahren. ???? hat halt grad gepasst.

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Foto aus?

Das richtige Licht und die passende Geschichte. Erst wenn der Betrachter die Story versteht, ist er von dem Foto begeistert.

Was gefällt Dir an der professionellen Fotografie am meisten?

Die kreative Freiheit. Hier ist alles erlaubt, auch wenn es einen klaren Rahmen gibt, der zu beachten ist. Dennoch ist die kreative Freiheit das größte Gut und die persönliche Handschrift des Fotografen.

Was ist das Besondere an dem Genre, auf das Du Dich spezialisiert hast?

Habe ich mich spezialisiert? (Sandra lacht) Für mich als Schwarzwaldmädel ist die Blumenwelt so fasziniert. Deshalb auch der Erfolg mit unseren Grußkarten. Aber mich reizt jedes Thema. Deshalb bilden wir uns ständig weiter. Unser Hobby ist ja zum Beruf geworden und da wollen wir uns stetig weiterentwickeln.

Welche Details sieht nur ein Profifotograf?

Die Weichheit des Lichtes. Der Kunde staut immer wenn er den Ausdruck in seinen Händen hält. Da wirkt ein professionelles Foto erst richtig.

Wie bildest Du Dich weiter?

Durch Schulungen bei Canon, durch Aufträge von Fotoagenturen und Wettbewerben bei denen ich mitmache. So lernt man am besten, weil deine Fotos von Profis bewertet werden.

Was möchtest Du mit Deinen Fotos ausdrücken?

Das ist natürlich vom Thema und Auftrag abhängig. Grundsätzlich will ich mein vorher festgelegtes Ergebnis erzielen.

Mit welcher Ausrüstung fotografierst Du am liebsten?

Grundsätzlich fotografieren wir mit Canon Equipment. Damit wurden wir noch nie enttäuscht. Für jede Gelegenheit. Gibt es das passende Objektiv.

Wie wichtig ist Technik beim Fotografieren?

Überhaupt nicht wichtig. Sie ergänzt und unterstützt unsere Arbeit. Wichtiger ist der Kopf hinter der Kamera. Die Idee und deren Umsetzung.

Was hast Du gemacht, um die ersten Fotoaufträge zu bekommen?

Nichts. Das hat sich so ergeben. Man ist auf mich zugekommen und hat gefragt, ob man die Bilder kaufen kann. Und seid ich mit Helmuth unterwegs bin, hat es einfach etwas mehr Struktur bekommen. Er hat dann den Shop gebaut.

Welchen Stellenwert hat die digitale Nachbearbeitung für Dich?

Sie ist für Helmuth wichtiger als für mich. Aber klar, er macht die ganzen Portrait, Hochzeit und Gruppenbilder. Da ist es schon sehr wichtig. Pickel mag nicht jeder in seinem Gesicht . (lacht)

Welche Tipps würdest Du einem Hobbyfotografen geben, um bessere Fotos zu machen?

Dem Profi über die Schulter schauen und demütig Rat annehmen. Nicht enttäuscht sein, wenn das Ergebnis sich nicht sofort einstellt. Und das wichtigste, fotografieren, fotografieren, fotografieren…

Worin sollten angehende Fotografen und Fotografinnen unbedingt investieren und warum?

In Zeit. Nicht in das Equipment. Nimm die Kamera die Du hast und geh raus. Lerne Licht sehe, Perspektiven suchen. Nicht die Kamera oder das Equipment bringt den Erfolg, sondern dein Blick und deine Ideen. Denke immer daran, es ist dein Hobby der zum Beruf wird. Lerne aus Fehler, freue dich über „Enttäuschungen“ sie bringen Dich persönlich weiter.

Finde weitere Fotostudios wie Sandra.Cards aus Freudenstadt

Bist du auf der Suche nach einem Fotostudio in Freudenstadt? Zum Beispiel für deine Hochzeit oder ein besonderes Shooting? Dann bist du hier genau richtig. Hier findest du 7.000 Profis wie Sandra.Cards.

Gib in der Suche deine Stadt ein und entdecke passende Fotostudios, zum Beispiel in Loßburg. Du kannst Portfolios durchstöbern und das Studio wählen, das am besten zu dir passt.

Im Anfrageformular kannst du Angebote von Fotostudios aus Freudenstadt erhalten. Fülle das Formular aus und gib deine Wünsche an. Wir kümmern uns darum, dass dir Angebote von Profis wie Sandra.Cards zugeschickt werden. Du kannst die Angebote vergleichen und das Studio wwählen, das am besten zu dir passt.