Spiegelpoesie - Samantha Müller aus Oberhausen

Spiegelpoesie

Spiegelpoesie? Das bin ich, Samantha. Eure Hochzeits-Fotografin aus Oberhausen und Umgebung, mit purer Leidenschaft und viel Herz dabei. Ich bin zarte 28 Jahre jung und ich beschreibe mich selbst als sehr aufgeschlossen, emphatisch und bin mit ganz mehr ...

Samantha Müller Rothebuschstraße 70 46119 Oberhausen
spiegelpoesie.de 200 EUR / Stunde (mind. 2 Stunden)

Spiegelpoesie - Samantha Müller aus Oberhausen Spiegelpoesie
Bilder haben für mich seit je her etwas besonderes und magisches.
Sie sind so etwas wie Zeitkapseln, Augenblicke die für immer bestehen bleiben.
Mir ist in der Fotografie, dass einfangen eurer Emotionen besonders wichtig. Eure Bilder sollen intim, emotional und vor allem euch widerspiegeln. Gute Bilder geben euch ein positives Gefühl zu euch und eurem Körper und im Bestfalle eine große Portion Selbstvertrauen.

Mir ist es persönlich sehr wichtig, mit euch eine freundschaftliche Verbindung zu pflegen - so habt ihr schneller vertrauen und fühlt euch vor meiner Linse wesentlich wohler. Daher präferiere ich auch das Du - einverstanden?
Ich lege wert auf die kleinen Details und lege viel Sorgfalt in die nachträgliche Bearbeitung, damit ihr so richtig glänzt.

Ich bin jedoch nicht nur auf Hochzeitsfotografie beschränkt, sondern biete euch auch Familienfotos, Schwangerschafts-Shootings, Boudoir-Shootings sowie Pärchen-Shootings und Business- Shootings an. Der Fokus liegt hierbei bei euch als Mensch.

Weiteres aus meinem Portfolio könnt ihr gerne auf Insta sehen (@spiegel.poesie) oder ihr schaut euch auf meiner Website um (www.spiegelpoesie.de)

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

Immer. Wann ist denn bitte nicht der richtige Zeitpunkt dafür?
Fotografien sind Augenblicke, Momente, konserviert. Sie halten euch, eure Gefühle und diese eine Sekunde für immer fest. Dinge und Menschen vergehen, aber die Bilder bleiben euch immer. Von daher gibt es nicht DEN richtigen Zeitpunkt, immer dann wenn ihr zögert verpasst ihr ihn.

Was möchtest Du mit Deinen Fotos ausdrücken?

Mir ist es wichtig eure Emotionen in Bildern festzuhalten. Echt authentisch und so wie ihr seid, ich möchte mit euch gemeinsam euch von eurem besten Licht zeigen.

Mit welcher Ausrüstung fotografierst Du am liebsten?

Ich habe angefangen mit Nikon zu fotografieren und bin seit 2022 zu Sony gewechselt und was soll ich sagen? Meine Sony Alpha möchte ich nicht mehr missen. Aber die Technik ist nicht alles ...

Wie wichtig ist Technik beim Fotografieren?

Klar kommen wir um die Technik nicht herum, allerdings bringt die beste Technik nicht, wenn du nicht den Blick für die Details hast. Für diese kleinen Momente, die so flüchtig sind wie ein Wimpernschlag.

Was hast Du gemacht, um die ersten Fotoaufträge zu bekommen?

Ich habe in meinem Freundes und Bekanntenkreis rum gefragt und ab da lief alles wie ein Lauffeuer ab. Jaaa das wünschen wir uns alle so, in Wirklichkeit ist es die stetige Sichtbarkeit. Das präsent sein auf social media Kanälen, seine Arbeiten präsentieren und networken.

Welchen Stellenwert hat die digitale Nachbearbeitung für Dich?

Für mich gehört das Eiweiß zu dem Eigelb. Beides, sowohl das Shooting selbst als auch die Nachbearbeitung gehen Hand in Hand. Die Nachbearbeitung ist in etwa das schwingen des Pinsels, das verfeinern des ganzen.

Worin sollten angehende Fotografen und Fotografinnen unbedingt investieren und warum?

In Weiterbildungen, Weiterbildungen kurz gesagt Übung! Equipment ist nebensächlich, nicht die teure Kamera macht die Bilder aus, sondern der Blick fürs Detail und für die emotionalen Momente. Und absolutes BASIC: kennt eure Kamera mit ihren Einstellungen auswendig - am besten im Schlaf.