Kannst Du Dich kurz vorstellen?

Mein Name ist Nick Eichler, ich fotografiere seit 6 Jahren und habe bereits viele Erfahrungen gesammelt in allerhand an Bereichen. Mein Auge ist geschult durch eine selbstgegründete Marketingagentur im Bereich Online Marketing, daher weiß ich welche Blickwinkel z.B. für Produkt oder Portraitfotos auf Social Media oder Webseiten gut ankommen.

Kannst Du Dich noch an Dein erstes Foto erinnern? Was war es?

Mein erstes professionelles Fotoshooting war für den Social Media Account einer regionalen Bäckereikette.

Wie bist Du zur Fotografie gekommen?

Ich habe schon als Kind viel mit Kameras ausprobiert, mit Fotos von z.B. Spielzeugautos ;). Das Thema habe ich beibehalten und dadurch habe ich einen Blick für Ästhetik gefunden.

Wann bist Du mit Deiner Arbeit zufrieden?

Ich bin zufrieden sobald mein Auge meinem Gehirn sagt, dass die Arbeit an den Kunden kann. Meine größte Zufriedenheit kommt natürlich durchh die Bestätigung und Zufriedenheit des Kunden!

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

So früh wie möglich! Der Fotograf muss sein Wissen, Ideen und Expertise mit in die Kundenvorstellung einbringen, um das bestmögliche Ergebnis anzustreben.

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Foto aus?

Schwierige Frage, aber dennoch nicht unmöglich. Das Handwerk Fotografie basiert auf dem Betrachter, als Fotograf ist man ebenfalls ein Betrachter. Sobald ein Foto etwas in der Person auslöst, ist es ein gutes Foto. Es kann eine Emotion, eine Zufriedenheit oder auch der angestrebte Zweck sein der ein Foto als ein gutes Foto ausmacht.

Was gefällt Dir an der professionellen Fotografie am meisten?

Das kennenlernen von unterschiedlichen Menschen, aber auch Einblicke, die man als normaler Mensch niemals bekommen würde.

Wie bildest Du Dich weiter?

Als Fotograf hat man nie ausgelernt. Es gibt viele Kurse, viele Fotobücher und vieles mehr, aber man lernt in diesem Handwerk erst etwas, wenn man eine Kamera in die Hand nimmt. Das meiste lernt man durch frühere Erfahrungen!

Was hast Du gemacht, um die ersten Fotoaufträge zu bekommen?

Ich habe viel kostenlose Shootings gemacht bei denen ich auf Personen zugegangen bin, um mir einen Namen aufzubauen. Irgendwann sind die ersten Personen auf mich zu gekommen.

Welche Tipps würdest Du einem Hobbyfotografen geben, um bessere Fotos zu machen?

Ganz einfach, fotografieren. Nur dadurch wirst du schlussendlich besser. Ein Rennfahrer wird auch nicht besser, durch das zuschauen bei Autorennen.

Finde weitere Fotostudios wie Nick Eichler aus Würzburg

Bist du auf der Suche nach einem Fotostudio in Würzburg? Zum Beispiel für deine Hochzeit oder ein besonderes Shooting? Dann bist du hier genau richtig. Hier findest du 7.000 Profis wie Nick Eichler.

Gib in der Suche deine Stadt ein und entdecke passende Fotostudios, zum Beispiel in Würzburg. Du kannst Portfolios durchstöbern und das Studio wählen, das am besten zu dir passt.

Im Anfrageformular kannst du Angebote von Fotostudios aus Würzburg erhalten. Fülle das Formular aus und gib deine Wünsche an. Wir kümmern uns darum, dass dir Angebote von Profis wie Nick Eichler zugeschickt werden. Du kannst die Angebote vergleichen und das Studio wwählen, das am besten zu dir passt.