Tobias Clemens Richter

Dorfstraße, 4B 07751 Löberschütz

Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Tobi Clemens Richter. Angefangen hat meine Leidenschaft durch "Spielerei" mit einer Kamera und dem damit wachsenden Interesse an Fotografie. Doch was mich von Anfang an noch mehr in den Bann gezogen hat, sind Videos
01746846935

tobiasclemensrichter.de

120 EUR / Stunde (mind. 2 Stunden)

Kannst Du Dich kurz vorstellen?

"Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Tobi Clemens Richter. Angefangen hat meine Leidenschaft durch "Spielerei" mit einer Kamera und dem damit wachsenden Interesse an Fotografie. Doch was mich von Anfang an noch mehr in den Bann gezogen hat, sind Videos bzw Kurzfilme und die damit verbunden Möglichkeiten jedem Bild bzw. Video einen ganz eigenen Charakter und eine persönliche Note zu verleihen. Die Idee hinter meiner Arbeit ist Spaß und Begeisterung am Fotografieren und Filmen. Denn jeder Blickwinkel birgt andere Details, die nur entdeckt werden müssen."

Kannst Du Dich noch an Dein erstes Foto erinnern? Was war es?

"Ein Foto von einer Badewanne im Wald. Das Motiv hatte es mir angetan."

Wie bist Du zur Fotografie gekommen?

"Durch einen Freund, der in seiner Werkstatt immer eine alte Kamera hatte um seine Arbeit zu dokumentieren. "

Wann bist Du mit Deiner Arbeit zufrieden?

"Wenn der Kunde zufrieden ist und mir das zu verstehen gibt."

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Kontakt zum Fotografen aufzunehmen?

"2 Monate vorab sollte man, je nachdem was man vor hat, Kontakt aufnehmen."

Was macht Deiner Meinung nach ein gutes Foto aus?

"Es muss Emotionen transportieren und klar zeigen , um was es geht."

Was gefällt Dir an der professionellen Fotografie am meisten?

"Die Vielfältigkeit der Aufträge und die Nähe zum Kunden."

Was ist das Besondere an dem Genre, auf das Du Dich spezialisiert hast?

"Dass ich mich nicht spezialisiere um ein abwechslungsreiches Aufgaben Spektrum zu haben."

Welche Details sieht nur ein Profifotograf?

"Ein Profifotograf weiß Dinge in Szene zu setzen und auf Fotos interessant rüber zu bringen."

Wie bildest Du Dich weiter?

"Youtube, Regelmäßige Aufträge und verfeinern der eigenen Skills"